Highend vs. Drogerie - Make-Up Ei




Hallo ihr Lieben!

Heute möchte ich wieder ein Highend Produkt mit einem Drogerie Produkt vergleichen. Es geht dieses Mal um das Make-Up Ei von Real Techniques und ebelin!
Preislich sind die beiden Make-Up Eier nicht mal so weit entfernt. Ein genauer Vergleich lohnt sich also, denn Make-Up Eier sind gar nicht mehr wegzudenken!



Ebelin Präzisions Make-Up Ei 
Wir fangen mal mit dem Drogerie Produkt an.
Dieses Make-Up Ei bekommt man bei dm für nur 2,45 Euro. Ich benutze dieses Ei schon etwas länger und musste es auch schon nachkaufen, weil es schon etwas ranzig wurde und kleine Risse hatte.
Ich muss aber leider sagen, dass ich es nur benutze, wenn ich unterwegs bin. Und trotzdem musste ich ihn schon nachkaufen. Das zeigt, dass dieser sehr schnell ranzig wird und Risse bekommt. Außerdem finde ich, dass man ihn schlecht wieder sauber machen kann, da irgendwie immer Produkt im Schwamm zurückbleibt, was mich wirklich unheimlich stört, denn ich habe sehr das Gefühl, dass dieser Make-Up Ei viel Produkt "verschluckt".
Schade finde ich an diesem Make-Up Ei, dass er nicht wirklich fluffig ist. Auch nicht, wenn man in anfeuchtet. Er bleibt immer noch zu hart, um damit perfekt arbeiten zu können. Zudem hat das Ei kaum eine Federung und hüpft nicht wirklich, dadurch wird es ebenfalls ziemlich kompliziert, das Make-Up einzuarbeiten.
Außerdem ist die Oberfläche ziemlich feinporig. Dadurch habe ich irgendwie das Gefühl, dass das Produkt nicht wirklich in die Haut eingearbeitet wird, sondern eher auf der Haut liegen bleibt.



Miracle Complexion Sponge von Real Techniques
Diesen Make-Up Ei bekommt man bei Douglas für circa 6 Euro und ist damit gar nicht mal soo teuer.
Der offensichtlichste Unterschied ist hier wohl die Form, die ich echt klasse finde, denn mit der flachen Seite kann man sehr sehr gut arbeiten. Besonders Concealer kann man mit der flachen Seite sehr gut einarbeiten.
Außerdem ist dieser Schwamm vieeel weicher und fluffiger und deswegen kann man damit viel besser verblenden und das Make-Up wird wirklich eingearbeitet und nicht nur gewischt. Unter anderem ist die Oberfläche nicht so großporig und der Schwamm nicht so hart und so steif wie der von ebelin! Ich habe auch das Gefühl, dass dieser Schwamm auch viel weniger Produkt verschlingt als der Schwamm von ebelin und man kann ihn auch viel besser säubern.
Ich finde, dass dieser Schwamm das bessere Ergebnis erzielt, da das Make-Up sehr gut eingearbeitet wird und damit sehr ebenmäßig aussieht.



Fazit
Ich finde, dass man einen sehr großen qualitativen Unterschied sieht und merkt. Der Schwamm von ebelin ist vieel zu hart, um damit arbeiten zu können.
Der wichtigste Punkt ist jedoch, dass das Ergebnis mit dem Make-Up Ei von Real Techniques viel schöner aussieht: Das Make-Up sieht ebenmäßigerer aus und überhaupt nicht streifig, sondern sehr natürlich.
Ich persönlich kann viel besser mit dem Make-Up Ei von Real Techniques arbeiten, da er im Gegensatz zu dem Make-Up Ei von ebelin auch federt.
Was man auch beachten sollte ist, dass das Ei von ebelin eigentlich sehr schnell nicht mehr zu gebrauchen ist. Deswegen finde ich den Preisunterschied von knappen 3,50€ total gerechtfertigt!


Benutzt ihr Make-Up Eier? Wenn ja, von welcher Marke? :-)

Kommentare:

:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(
  1. Ich benutze noch kein Make Up Ei, aber spiele schon eine Weile mit dem Gedanken. Aber sag mal, wenn der Preis nicht so weit voneinander entfernt ist, ist entweder Ebelin keine Drogerie (was es ist, weil es eine Eigenmarke von dm ist) oder Real Techniques kein Highend (Ding Ding Ding :D) Ansonsten schöner Beitrag. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich verstehe deinen Punkt, denn darüber habe ich mir nämlich auch Gedanken gemacht.
      Ich würde aber schon sagen, dass Real Techniques eine Highend Marke ist.

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Krass, dass es solche Unterschiede gibt! Find ich echt interessant.

    Liebst,
    Andrea

    BLOGGER CONTEST auf meinem Blog!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde die Unterschiede auch immer sehr beeindruckend, auch wenn es nicht immer teuer sein muss!

      Löschen
  3. Kann ich genau so unterschreiben - ich finde das Make-up Ei von Ebelin auch viel zu hart und liebe das von RT! :-)
    Herzliche Grüße,
    Marie <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gut, dass es nicht nur mir so geht!

      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Manchmal lohnt sich der Griff zum teureren Produkt tatsächlich! Mir fällt das ganz stark bei Pflegeprodukten auf - hab aber auch 'ne zickige Haut :D Make-Up benutze ich gar nicht, daher gibt's bei mir auch kein Make-Up-Ei. Mir reichen leichte BB Creams, Foundation ist mir immer too much.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei Pfelgeprodukten reichen mir die günstigen, aber ich achte sehr auf die Inhaltsstoffe! Jede Haut reagiert natürlich immer anders :-)

      Löschen
  5. Diese Meinung habe ich schon öfters gelesen. Da muss man einfach mal Geld in die Hand nehmen :-) Ich habe Pinsel von Real Techniques und finde sie auch besser als von Ebelin.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Pinsel von Real Techniques habe ich nicht, doch diese interessieren mich sehr!

      Liebe Grüße

      Löschen

Ich freue mich auf jeden Kommentar und ich hoffe, dass Du nur gutes zu sagen hast!